Hervorgehobener Beitrag

Mein nächster Meditationsabend

Meditation kann man nicht beschreiben, Meditation ist ein Gefühl

Wenn du auch gerne einmal das Gefühl spüren möchtest, wie es ist, vom Kopf ins Herz zu gelangen, dann hast du an folgenden Terminen die Chance dazu:

Mein nächster Meditationsabend findet im September am 20.09.2017 statt.

Nimm dir Zeit für dich, du bist es wert!

Thema: Perspektivwechsel

Mediabendpuppi

Wo: Altes Küsterhaus in Meerbusch Büderich / Düsseldorfer Str. 6 / 40667 Meerbusch

Teilnehmergebühr: 19,90€

Um Anmeldung wird gebeten.

Ich freue mich auf dich!
Nicole Gollan-Gesierich

Weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Über mich

Ich heiße Nicole Gollan-Gesierich und arbeite als Coach und Meditations- und Reikilehrerin.

Nach meiner Schullaufbahn machte ich zuerst eine kaufmännische Ausbildung. Der Beruf machte mich jedoch nicht glücklich und aufgrund gesundheitlicher Probleme beendete ich diesen Weg.

Ich machte mich auf einen neuen Weg. Eine neue Herausforderung. Es folgten die Ausbildung zur Entspannungstrainerin sowie einige Zusatzausbildungen in diesem Berufszweig. Seit 2010 arbeite ich als selbstständige Honorarkraft in verschiedenen Familienzentren und gebe dort mein Wissen an Kinder und Eltern weiter. Im November 2010 lernte ich meinen späteren Reikilehrer Peter Michael Dieckmann kennen. Bei ihm machte ich meine 3 Reikigrade und im Jahre 2012 die Meditations- und Reikilehrerausbildung.

wpid-20150806_111042.jpg

Ich habe gelernt, dass das Leben nicht immer leicht ist, sondern dass man auch Hürden und Steine überwinden muss. Rückblickend kann ich jedoch sagen, dass genau diese Zeit der Widerstände mich persönlich gestärkt und weitergebracht hat. Wichtig ist es, im Hier und Jetzt zu leben und sein Herz zu öffnen.

In meinen Kursen und Seminaren versuche ich dieses auch meinen Kursteilnehmern zu vermitteln und sie auf ihrem Weg vom Kopf ins Herz zu begleiten.

Reiki-Seminare

Reiki Seminare nach Dalmanuta in Maria Laach

Viele verbinden mit Reiki Handauflegen, Symbole, geheime Einweihungen und esoterischen Schnickschnack. Reiki ist aber viel mehr!

Reiki nach dem Dalmanuta Prinzip weist den Weg zu uns selbst. Auf diesem Weg begegnen wir den drei großen Themen unseres Lebens: Liebe, Vergebung und Verantwortung. Wir öffnen die Tore in unserem Inneren: Das erste Tor ist das Tor zum Himmel – Selbstliebe und Selbstvertrauen. Das zweite Tor ist das Tor zum Herzen – Vergebung, und Heilung. Das dritte Tor ist das Tor zur Welt – Verantwortung und Meisterschaft.

1. Reikigrad: Selbstliebe (Das Tor zum Himmel)
2. Reikigrad: Vergebung (Das Tor zum Herzen)
3. Reikigrad: Verantwortung (Das Tor zur Welt)

Meine Reiki-Seminare:

Reiki 1 “Selbstliebe”:

  • 10.11.-12.11.2017
  • 09.03.-11.03.2018
  • 26.10.-28.10.2018

Reiki 2 “Vergebung” :

  • 06.04.-08.04.2018
  • 21.09.-23.09.2018

Reiki 3 „Verantwortung“:

  • 15.06.-17.06.2018

Kosten: Die Teilnehmergebühr beträgt für drei Tage 200,-Euro. Die Teilnahme am Seminar ist an die Unterkunft im Gastflügel des Kloster „Maria Laach“ (www.maria-laach.de) in der Eifel am Laacher See gebunden. Die zusätzlichen Unterkunftskosten, inklusive Vollverpflegung, liegen pro Person bei 120,-€ (EZ).

zur Anmeldung

Meditation

Was ist Meditation?
Bedeutet Meditation im Lotussitz sitzend „Ohm“ zu singen?
Ist Meditation Entspannung?

Man kann auf viele verschiedene Weisen meditieren und jede Art der Meditation hat ihr Berechtigung. Was aber verstehe ich unter Meditation und wie gestalte ich meine Meditationsabende:

In der Meditation geht es darum, in seine Mitte zu gelangen. Das hört sich gut an, ist aber gar nicht immer so einfach. Denn oft sind es der Kopf und der Verstand, die uns aus unserer Mitte holen und uns zu Kopfmenschen machen. Der Kopf erzählt uns den ganzen Tag irgendwelche Geschichten und erinnert uns an vergangene Ereignisse, an kommende Probleme und lässt uns die Zeit im Hier und Jetzt vergessen.

P1090060

Aber wie heißt es so schön? Die Vergangenheit ist vorüber, die Zukunft noch nicht da – also lebe im Hier und Jetzt….
Wie aber soll das gehen, wenn meine Gedanken den ganzen lieben Tag um Geschichten aus der Vergangenheit und Zukunft kreisen? Das schafft man mit der Meditation. Die Meditation ist kein Entspannungsverfahren, in dem wir versuchen zur Ruhe zu kommen. In der Meditation geht es darum, die Gedanken ruhen zu lassen und die Stimme seines Herzens wahrzunehmen. Bewusste Momente zu erfahren und mit sich in Kontakt zu treten. Es geht nicht darum etwas zu verändern. Es geht nur darum, sich bewusst zu machen, was man tut oder sagt und was dieses bewirkt bzw. warum wir es so und nicht anders tun.

Meine Meditationsabende finden monatlich in einer kleinen Runde und unter einem übergeordneten Thema statt, welches sich immer auf das alltägliche Leben bezieht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur der Wunsch sich selbst zu begegnen und sich Zeit für sich zu nehmen.

Coaching

Kennst du die Momente, in denen du dich allein gelassen fühlst, in denen du orientierungslos wirkst und keinen Ausweg aus deiner aktuellen Situation siehst?

Das sind genau die Momente, in denen du dich vielleicht perspektivlos fühlst und den Blick nach vorne verloren hast. Du weißt nicht, wohin die Reise gehen soll, trotzdem musst du deinen Alltag bewältigen und Entscheidungen treffen, obwohl dir die Kraft dazu fehlt.

Genau darum geht es bei meinem Coaching. In einem gemeinsamen Gespräch können wir über die Situation sprechen, neue Perspektiven aufzeigen und Kraft schöpfen, um wieder gestärkt durch das Leben zu gehen.

Nutze die Chance, kontaktiere mich und lass dein Licht wieder leuchten!